Heiliges Römisches Reich. Reichskammergericht

Oberstes Gericht des Heiligen Römischen Reiches neben dem Reichshofrat, Errichtung 1495 auf dem "Reichstag zu Worms" beschlossen, 1499 Auflösung, 1501 Neuerrichtung, 1519 erneute Auflösung, 1521 nochmalige Neuerrichtung, 1527-1689 in Speyer, seit 1689 in Wetzlar, 1806 endgültige Auflösung; 1501-1519 ständig wechselnde Sitzorte (Nürnberg, Regensburg, Speyer, Worms)
Oberster Gerichtshof
established 1521; 1501; 1495
terminated 1499; 1519; 1806
Preceding Corporate Body: Heiliges Römisches Reich. Königliches Kammergericht
Succeeding Corporate Body: Norddeutscher Bund. Bundesoberhandelsgericht
Place of Business: Esslingen am Neckar; Wetzlar; Speyer; Frankfurt am Main; Nürnberg
Spatial area of activity: Deutschland
Geographic Area Code: Deutschland, Deutsches Reich; Deutschland
GND Subject Category: Rechtspflege, Prozessrecht


Name variants
Heiliges Römisches Reich. Camera Imperialis; Kayserliches und des Heiligen Römischen Reichs Cammergericht; Gerichtshof zu Speyer; Kaiserliches und Reichs-Cammergericht; Reichskammergericht; Kaiserliches und Reichs-Kammergericht; Reichskammergericht des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation; Kaiserliches und des Heiligen Römischen Reichs Kammergericht

Resources in the search portal that are related to this Person / Organization:

Showing 1 - 1 results of 1 for search 'Heiliges Römisches Reich. Reichskammergericht (GND 64409-2)', query time: 0.07s Refine Results
1
Robe, Martin (Editor), Gesellschaft für Reichskammergerichtsforschung (Contributor), ...
Michael Imhof Verlag, [2017] Michael Imhof Verlag
80 Seiten, Illustrationen, 24 cm x 17 cm, 500 g
Druckerzeugnis

Universitätsbibliothek Frankfurt am Main

Availability KVK
Search Tools: RSS Feed Email Search